mmklogo
mmk pedagogy mmk meditation mmk presentation mmk contact mmk about me
"Das Leben anzuregen - und es dann frei entwickeln zu lassen - hierin liegt die erste Aufgabe des Erziehers."
- Maria Montessori -
Kompetenzförderung
Kommunikation
Lebenswelten
Suchtprävention
Gut der Gesundheit
Freie Vorträge
In herausfordernden Zeiten wie diesen pandemischen, steht die Gesundheit von Schüler*innen und Lehrer*innen im Vordergrund. Noch nie wurde uns die Wichtigkeit gesund zu sein, so bewusst, wie an diesem Punkt der Menschheitsgeschichte. Wir können nur hoffen, dass es in Zukunft keine weltweite Pandemie mehr braucht, um uns erneut dieses Gut der Gesundheit (gerade in fortschrittlichen Ländern wie dem unsrigen) vor Augen zu führen.

Bereits der Buddha sagte:

"Gesundheit ist der größte Reichtum, Liebe ist der kostbarste Schatz und Lachen die beste Medizin!"

Doch auch abseits der Pandemie sehe ich die Gesundheit unserer Schüler*innen und Lehrer*innen gefährdet. Leistungs- und Lehrdruck in einer "Immer-schneller-immer-weiter-Gesellschaft" lassen kaum Luft zum Atmen. Die Geschwindigkeit der Erreichbarkeiten - am besten alles per Klick - fordert einen inneren Ausgleich; ein nachhaltiges Konzept harmonischen Gleichgewichts.

Und auch wenn mir selbst die schulischen Rahmenbedingungen lediglich ansatzweise bekannt sind und Schulleiter*innen sich noch mit sehr vielen anderen, externen Aufgaben befassen müssen, bleibe ich um die Möglichkeit bemüht, mich für den meditativen Aspekt in Schulen einzusetzen. Denn gerade da wo viel Druck aufkommt, ist der Bedarf an Entlastung am größten. Und die gute Nachricht hierbei ist, dass jede*r bei sich selbst beginnen kann.

Gesundheit hat viele Aspekte. Angefangen bei der Ernährung über körperliche Betätigung oder auch das Vermeiden von körperschadenden Substanzen. Hierzu gibt es im Internet genügend Seiten und es mangelt sicher nicht an Informationen. Mein Fokus ist jedoch der Kern unserer Gesundheit - die Harmonie mit uns selbst.

Natürlich gibt es auch hierüber genügend Informationen im Netz. Doch ist es mein Bestreben, dies nicht nur als zu lesende Worte zu belassen. Erst das Erfahren, das Integrieren und das alltägliche Leben in innerer Harmonie bringt uns weiter.

Wenn wir es schaffen, regelmäßig für nur wenige Atemzüge innezuhalten, kommt das Rad der Achtsamkeit in Bewegung. Diese kleine "Ausflüge ins Jetzt" haben die Kraft, eine Ausweitung inneren Lichts zu schaffen. Intuitiv wissen wir wieviel Energie es uns gibt, wenn wir im gegenwärtigen Moment sind. Die Übung besteht lediglich darin, sich von Gedankenketten nicht mehr wegtragen zu lassen und mittels Fokussierung auf die Atmung des Körpers, zurückzukommen ins Jetzt. Denn Jetzt ist die einzige Möglichkeit inneren Wachstums.

Jetzt Ergänzend und Vertiefend auch unter:

Eckhart Tolle | Die Kraft der Gegenwart
E-Mail info@meditierenmitkay.de Impressum (c) 2021 - 2025 by mmk. | rel. 1.1